Quartierspark Linsingenkaserne Hameln

Konzept
Der neue Quartierspark gliedert sich in zwei Teilbereiche, die durch ihre Lage und benachbarten Nutzungen unterschiedliche Atmosphären und Intensitäten aufweisen. Die unterschiedlichen Rahmenbedingungen werden aufgegriffen und durch entsprechende Angebote in Form eines Sport- und eines Gartenbandes interpretiert.
Ein Parkrahmen bildet eine resiliente städtebauliche Grundstruktur durch flexible Anknüpfungspunkte mit den angrenzenden Baufeldern. Diese Haupterschließung des Parks bildet nach außen hin einen klaren Rand und schafft nach innen hin große zusammenhängende Grünflächen, die ein vielfältiges Nutzungsangebot zulassen.

Quartierspark Linsingenkaserne Hameln
3. Preis
Auftraggeber | Stadt Hameln
Größe des Planungsgebiets | 23.500 qm
Zeitraum | 2019

Weitere Projekte